Welpen Spiele Kostenlos


Reviewed by:
Rating:
5
On 27.02.2020
Last modified:27.02.2020

Summary:

Welpen Spiele Kostenlos

Spiele die besten Hunde Spiele online auf Spiele. Wir bieten die größte Kollektion an kostenlosen Hunde Spiele für die ganze Familie. Worauf wartest Du. Welche Welpenspiele gibt es? Welpenspielgruppen. Spiele mit Welpen. Neben Schlafen und Fressen hat ein Welpe meist nur eins im. Mein Welpe - Kannst du dir vorstellen wie es ist einen Welpen ganz nach deinen Vorstellungen zu haben? Hier hast du die Chance ein Hündchen von Kopf bis.

Welpen Spiele Kostenlos Beschreibung Mein Welpe:

Welpenspiele. kalligrafer.nu · Beliebte kostenlose Spiele. Welpenspiele. von 48 Welpenspiele. Süße Welpen pflegen. Prinzessinnen & Tiere: Foto-Wettbewerb. Spielen. Prinzessinnen & Tiere: Foto-Wettbewerb. Beim Tierarzt: Armer Labrador. Spielen. Spiele die besten Hunde Spiele online auf Spiele. Wir bieten die größte Kollektion an kostenlosen Hunde Spiele für die ganze Familie. Worauf wartest Du. Welche Welpenspiele gibt es? Welpenspielgruppen. Spiele mit Welpen. Neben Schlafen und Fressen hat ein Welpe meist nur eins im. Spiele Welpen-Doktor kostenlos und entdecke weitere Spiele aus der Kategorie Pflege Spiele. Es warten täglich neue Spiele auf dich auf kalligrafer.nu! Spiele Welpen- Rettung kostenlos und entdecke weitere Spiele aus der Kategorie Barbie Spiele. Es warten täglich neue Spiele auf dich auf kalligrafer.nu! Mein Welpe - Kannst du dir vorstellen wie es ist einen Welpen ganz nach deinen Vorstellungen zu haben? Hier hast du die Chance ein Hündchen von Kopf bis.

Welpen Spiele Kostenlos

31 Hunde Spiele für drinnen & draußen✅auch für Welpen✅ 10 Minuten Spaß & Bindung, Das Hundefutter Probierpaket kostenlos für deinen Liebling. Welpenspiele. kalligrafer.nu · Beliebte kostenlose Spiele. Welpenspiele. von 48 Welpenspiele. Dog Town ist der beste Hundepflegesimulator, in dem du dich um süße Hunde aus dem Tier-Store kümmern kannst. Genieße die süße Hunde-Stadt und.

Welpen Spiele Kostenlos Die Besten Welpen-Spiele Video

Wie Du deinem WELPEN das Beißen abgewöhnst

Gerade für apportierfreudige Rassen wie zum Beispiel Retriever bieten sich das Bringen von Gegenständen an. Das liegt ihnen im Blut und lässt ihr Herz höher schlagen.

Wer aber einfach nur Bälle wirft, der hat kein gemeinsames Spiel mit dem Hund, sondern hier spielt lediglich Hund mit Ball — und das ohne Regeln.

Und wenn es ums Apportieren geht, dann verkommen Sie nicht zur Wurfmaschine, sondern nutzen die Gelegenheit, um an der Welpenerziehung zu arbeiten.

Eine sehr gute Übung ist es, den Hund neben sich Absitzen zu lassen, den Gegenstand zu werfen und ihn auf Kommando loszuschicken. Das fördert sein Verständnis, nicht bei jedem sich bewegenden Objekt sofort blindlings loszustürzen, sondern Blickkontakt mit seinem Halter aufzunehmen, ob das in Ordnung ist.

Nehmen Sie gegebenenfalls ruhig die Leine zur Hilfe, am besten eine relativ lange, damit können Sie ihn auch wieder einholen, wenn er sich mit dem Gegenstand davon machen möchte.

Kommt er brav zurück, ist viel Lob und ein Leckerli angesagt. Für besonders aufgedrehte Welpen oder Hunde, die aufgrund ihrer Abstammung zu den Such- bzw.

Jagdhunden zählen, eignen sich Schnüffelspiele. Hier ist prinzipiell ruhiges, konzentriertes Arbeiten gefragt. Bei einem Welpen müssen Sie allerdings noch das eine oder andere Auge zudrücken.

Das beginnt damit, dass sie einfach vor seiner Nase liegen. Mit der Zeit können die Anforderungen gesteigert werden. Verstecken Sie ein paar im Nebenzimmer oder unter einem Handtuch oder unterm Schrank, so dass er sie aber gerade noch erreichen kann.

In diesem Fall sollten Sie ihn besser nicht dazu auffordern, nach Fressbarem in der Öffentlichkeit zu suchen. Sie gehören zwar nur am Rande in die Kategorie Welpenspiele, aber auch Spaziergänge können von Anfang an abwechslungsreich gestaltet werden.

Das beginnt schon damit, dass nicht ausnahmslos immer die selbe Gassigeh-Runde gewählt werden sollte. Warum nicht einmal gemeinsam durch ein Bachbett waten, über einen Baumstamm balancieren, im Zick-Zack-Kurs um ein paar Büsche huschen oder unerwartet einen Sprint einlegen.

Ziel einer Welpen-Spielstunde sollte es sein, den Hund zu sozialisieren und im Umgang mit anderen Hunden, insbesondere anderen Rassen, zu schulen.

Ganz besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Auswahl der richtigen Gruppe legen. Denn ein 12 Wochen junger Yorkie kann von einem 12 Wochen alten Labrador völlig überfordert sein.

Vermitteln Sie dem Welpen das Gefühl, dass er zu jeder Zeit sicher ist. Wenn er sich in manchen Situationen von Ihnen verlassen fühlt, wird er Wege ohne Sie suchen, sich aus der Misere zu befreien.

Finde jetzt das passende Hundefutter, dem dein Hund nicht widerstehen kann. Nach höchsten Qualitätsstandards von unseren Ernährungsexperten optimal auf die individuellen Bedürfnisse deines Vierbeiners abgestimmt.

Mit unserem Newsletter erhältst du zahlreiche Tipps zur Gesundheit, Erziehung und Pflege deines Vierbeiners und wirst über exklusive Aktionen informiert.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit, z. Hierzu habe ich auch von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen.

MERA essential. MERA pure sensitive. Was Sie bei der Welpenfütterung beachten sollten! Mit Hundetricks sorgen Sie für Abwechslung im Alltag.

Vom Pfötchen geben bis zum Becher Stapeln zeigen wir Ihnen ganz genau, wie es geht! Noch bevor Sie mit der Erziehung beginnen, sollten Sie an einer intensiven Bindung zum Hund arbeiten.

So klappt es. Futterart Trockenfutter Nassfutter Snacks. Besonderheiten Getreidefrei Weizenfrei für empfindlichen Magen bei Übergewicht Trächtige Hündin Allergien kleine Hunderasse bei Krankheit wenig bis normal aktiv sehr aktiv bis sportlich.

Besonderheiten Getreidefrei Weizenfrei empfindlicher Magen Übergewicht. Teile diesen Artikel. Abwechslungsreiches Spielen Jeder Welpe ist anders und hat dementsprechend unterschiedliche Vorlieben.

Auch die Selbstverteidigung wird durch korrekte Welpenspiele gefördert. Dadurch lernt er, wann er sich zurückhalten muss und wann nicht.

Achte bei der Art der Spiele genau darauf, dass sie auf das Alter deines Kleinen abgestimmt sind. Denn Spiele für ein anderes Hundealter können die körperliche und geistige Gesundheit deines Lieblings einschränken.

Beim spielerischen Kämpfen erlernt dein Welpe die Grenzen zu erproben und einzuhalten. Die geistige Entwicklung und das Sozialverhalten gegenüber den Menschen und Artgenossen werden erlernt, gefördert und verstärkt.

Ein beliebtes Welpenspiel beim spielerischen Kämpfen sind sogenannte Raufspiele. Der Besitzer und der Welpe raufen sich mithilfe eines Gegenstandes.

Es entstehen dabei klare Grenzen, was die Rudelführung angeht. Du kannst deinem Kleinen ruhig mal die Führung überlassen.

Das sollte aber nicht zu oft geschehen, weil er sonst versucht dich zu dominieren. Langweile deinen Welpen nicht, in dem du ihn das Spiel nie gewinnen lässt.

Zeige ihm aber auch nicht, dass er alles mit dir machen. Hunde sind sehr sensible Tiere und wittern sofort die Möglichkeit, das Rudel zu übernehmen.

Auch bei Welpen lauert diese Gefahr. Lautes Bellen und andere aggressive Verhaltensweisen sind ein No-Go. Das zeigst du damit auch deiner Fellnase.

Schnüffelspiele sind eine tolle Beschäftigung Hunde im Welpen-Alter. Durch die Schnüffelspiele weckst du bei deinem Welpen den Jagd- und Geruchssinn.

Das wirkt sich positiv auf die Stimmung der Welpen aus. So gut wie jede Hunderasse liebt die Schnüffelspiele. Es gibt aber auch Hunderassen, die für dieses Spiel wie gemacht sind.

Du kannst durch Denkspiele die Konzentration deines Hundes fördern. Lenke ihn dadurch bewusst auf etwas Bestimmtes. Der Hauptbestandteil dieses Welpenspiels ist ein Leckerli.

Dadurch kannst du die Konzentration auf dich lenken. Durch Denkspiele wird die Sozialisierung deines Welpen ermöglicht. Halte die Motivation und Freude bei deinem Welpen aufrecht.

Wir empfehlen, dass du die Spielsachen vor deiner Fellnase versteckst. Wenn du deinen Schützling gewinnen lässt, steigerst du seine Motivation.

Es festigt eure gemeinsame Beziehung. Jedoch solltest du deinen Vierbeiner nicht immer gewinnen lassen. Womöglich kann es dadurch zu einem Konflikt kommen, der eure Beziehung belastet.

Zeigt dein Welpe eine aggressive Verhaltensweise, solltest du unmittelbar die Spielaktivität beenden. Spielst du weiter mit deinem Kleinen, leidet eventuell deine Autorität darunter.

Wende nicht immer die gleichen Spielaktivitäten an. Abwechslung sorgt dafür, dass dein Liebling sich nicht langweilt. Welpenspiele sind Spiele, die dafür optimiert wurden, deinen Welpen bei seiner geistigen und körperlichen Entwicklung zu fördern.

Er lernt dabei korrektes Sozialverhalten und trainiert seinen Körper. Du solltest lieber mehrmals am Tag für eine kurze Zeit von ca.

Wenn du zu lange mit deinem Welpen spielst, wird er sich schnell langweilen und das Interesse verlieren. Das spielerische Raufen ist ein gutes Welpenspiel.

Hierbei lernt dein Welpe seine Grenzen auszutesten und dich als Rudelführer zu akzeptieren. Achte dabei darauf, kein aggressives Verhalten zu tolerieren.

Am besten geeignet sind Spielzeugen zum Zerren oder zum Apportieren. Denkspiele helfen deinem Welpen dabei seine Intelligenz zu steigern.

Sie sind ein wichtiger Bestandteil in der Hundeerziehung. Natürlich sollten die Spiele nicht nur bei Hunden im Welpen-Alter eingeführt werden. Spiele sollten ihn sein ganzes Leben lang begleiten.

Schaue auch gerne mal ganz zwanglos im Tierfachmarkt nach Produkten für Welpenspiele. Der Markt in Deutschland bietet eine breite Palette an diesen Produkten.

Ich bin die Chefredakteurin von Hundeo. Meine Mission ist es, die besten Hunde Ratgeber im Netz zu veröffentlichen.

Hast du Feedback oder Anregungen zum Artikel, dann freue ich mich von dir zu hören. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hundefutter Gesundheit Erziehung Hunderassen Menü. Welpenspiele Mit diesen 5 Arten spielst du richtig. Claudia Weise Aktualisiert: 6.

Mai Artikel Übersicht. Förderung des Sozialverhaltens. Kommunikation zwischen Hund und Mensch. Stärkung des Körpers.

Steigerung der Intelligenz. Das Spielzeug ist interaktiv.

Informationen zum Spiel. Dolphin Show. Nur so kommt richtig Freude auf. Und wenn es ums Apportieren geht, dann verkommen Sie nicht zur Wurfmaschine, sondern nutzen die Gelegenheit, um an der Welpenerziehung zu arbeiten. Voraussetzung dafür Fun Free Games To Play Online aber auch, dass Sie die Spielsachen nicht im ganzen Haus Altes Casino Fischbach Garten verteilt stets zur Verfügung stellen, sondern diese wegräumen. Todessturm sagte:. Geschrieben am TNT Bomb. Ähnliche Spiele wie Welpen erziehen Zurück zum Spiel. Barbies Mädelsabend. Welpen Spiele Kostenlos Welpen- Rettung. Ziel einer Welpen-Spielstunde sollte es sein, den Hund zu sozialisieren und im Umgang mit anderen Hunden, insbesondere anderen Rassen, zu schulen. Baby Panda pflegen. Zerrspiele Ähnlich wie beim gemeinsamen Sportwetten Casino Bonus geht es hier ums Kräftemessen. Live Blackjack Bet365 Creator. Ellie's Sailor Moon Looks. Brammenring Oberhausen Fototermin. Ganz besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Auswahl der richtigen Gruppe Spielcasino Bremen Oslebshausen. Denn beim gemeinsamen Kräftemessen lässt sich gut einschätzen, wie stark man selbst bzw. Informationen zum Spiel.

Welpen Spiele Kostenlos - Welpenspielgruppen

Swimming Pool Romance. Dennoch sollten Sie das nicht zur Regel machen, denn dieses Verhalten könnte sich im weiteren Verlauf seines Lebens festsetzen, so dass Sie ständig einen Hund an Ihrer Seite haben, der dies und das möchte. Back to Candyland 5. Verstecken Sie ein paar im Nebenzimmer oder unter einem Handtuch oder unterm Schrank, so dass er sie aber gerade noch erreichen kann. Welpen Spiele Kostenlos Welpen Spiele Kostenlos Von exzessiven Ballspielen im Welpenalter ist dagegen unbedingt abzuraten. Mit einem Welpen spielen ist ein wesentlicher Teil der Welpenerziehung. Weitere Vorteile: sind die Erweiterung Browser Spiele Ohne Anmeldung Kompetenzen, Förderung der Aufmerksamkeit und eine ausgeglichene Stimmung. Ziel einer Welpen-Spielstunde sollte es sein, den Hund zu sozialisieren und im Umgang mit anderen Hunden, insbesondere anderen Rassen, zu schulen. Es gibt Spielzeug in allen vorstellbaren Farben, Formen und Materialien. Das wirkt sich positiv auf die Stimmung der Welpen aus. Daher sind kontrollierte Apportierübungen stets Ball- und Hetzspielen vorzuziehen. Das gilt auch für Welpenspiele, denn wenn Sie bis zum Tournament Maker App nicht mehr mit dem Crazy Winners Casino spielen, hat er beim nächsten Mal möglicherweise nicht mehr ganz so viel Lust. Welpen Spiele Kostenlos

Welpen Spiele Kostenlos Welpen- Rettung

Sinn und Unsinn einer Welpen-Spielstunde Ziel einer Welpen-Spielstunde sollte es sein, den Hund zu sozialisieren und im Umgang mit anderen Hunden, Casino 21 Rules anderen Rassen, zu schulen. Ninja Friut vs Rockers. Kitty Scramble. Wenn immer nur Sie gewinnen, wird es für Ihren Welpen sicherlich bald langweilig, also soll auch er seine Erfolgserlebnisse haben. Brot backen 2. Barbies tolle Jobs. Welpen-Doktor Originalname:. Dolphin Show 2. Dolphin Show 4. Microsoft Ultimate Word Games. Setze Spritzen mit Medikamenten. Fangt zusammen Seifenblasen Book Of Ra 5 Deluxe bringt sie zum Platzen. Einmal wird Katz' und Maus gespielt, das andere mal spielerisch Bowling Kostenlos Online Spielen Ohne Anmeldung gerauft, dann gibt es zur Abwechslung ein Gratis Spiele Online Spielen, erste Versuche, einen Gegenstand zu apportieren oder vielleicht ein Leckerlisuchspiel. Ähnlich wie beim gemeinsamen Balgen geht es hier ums Kräftemessen. Zerrspiele Ähnlich wie beim gemeinsamen Balgen geht es hier ums Kräftemessen. Barbies Multiversum. Jagdhunden zählen, eignen sich Schnüffelspiele. Neben Gowin Casino Spielen gibt Libertadores Copa durchaus auch die Möglichkeit, sich anderweitig mit seinem Welpen zu beschäftigen. Für besonders aufgedrehte Welpen oder Hunde, die aufgrund ihrer Abstammung zu den Such- bzw. Mit der Hilfe von Welpenspiele, steigerst du bei deiner kleinen Fellnase die Intelligenz. Ein beliebtes Welpenspiel beim spielerischen Kämpfen sind sogenannte Raufspiele. Eine ausführliche Anleitung über das "Apportieren lernen"finden Sie in unserem Ratgeber. Tapsig kommen die meisten Welpen daher aber auch sie können zu Höchstform auflaufen, wenn man ihnen eine Wippe baut. Gesicherte Qualität. 31 Hunde Spiele für drinnen & draußen✅auch für Welpen✅ 10 Minuten Spaß & Bindung, Das Hundefutter Probierpaket kostenlos für deinen Liebling. Welpen erziehen spielen - Hier auf kalligrafer.nu kannst du gratis, umsonst & ohne Anmeldung oder Download kostenlose online Spiele spielen:). Dog Town ist der beste Hundepflegesimulator, in dem du dich um süße Hunde aus dem Tier-Store kümmern kannst. Genieße die süße Hunde-Stadt und. Spiele Kostenlose Online-Spiele in deinem Browser auf deinem PC, Handy / Tablet.

Zusätzlich kann Slalomlaufen zwischen Bäumen oder Fahrradständern spannend sein. Das ganze kann natürlich auch im heimischen Garten oder in der Wohnung mit Hilfe eines selbst gebauten Parcours stattfinden, hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Hierfür kannst Du beispielsweise Tunnel und Slaloms aufbauen, verschiedene Untergründe auslegen zum Beispiel raschelnde Folie , etc. Jeder Hund hat andere Vorlieben.

Diese Vorlieben sind oft rasseabhängig. Retriever lieben beispielsweise Apportierspiele. Hütehunde bevorzugen oft Intelligenzspiele.

Jagdhunde bevorzugen oft Zerrspiele. Generell gilt beim Spielen mit Welpen, dass es Deinem Hund nie langweilig werden soll.

Endlose Wiederholungen des ein und selben Spiels sind nicht nur für den Hundehalter öde. So verliert das Spielen seinen Reiz.

Daher ist es sinnvoll verschiedenen Spiele mit Deinem Hund auszuprobieren und ihm immer wieder etwas neues zu bieten.

Mittlerweile gibt es eine fast nicht mehr überschaubare Masse an Spielzeugen für Hunde. Es gibt Spielzeug in allen vorstellbaren Farben, Formen und Materialien.

Allerdings ist nicht jedes Hundespielzeug für Welpen geeignet. Wichtig ist, dass die Spielsachen ungiftig sind und den Welpen beim Zerkauen nicht verletzen können.

Generell sollte Dein Welpe mit Spielzeugen nicht unbeaufsichtigt bleiben. Junge Welpen kennen ihre körperlichen Grenzen noch nicht und überschätzen sich oft.

Deine Aufgabe als Hundebesitzer ist es, das Welpenspiel zu kontrollieren und rechtzeitig Pausen einzulegen oder das Spiel zu beenden.

Spiele lieber öfter am Tag nur wenige Minuten mit Deinem Hund, als einmal zu lange. Streicheleinheiten eigenen sich wunderbar um für eine Spielunterbrechung zu sorgen und Deinen aufgedrehten Welpen zu beruhigen.

So bleibt die Motivation fürs nächste Spielen erhalten. Welpen benötigen noch viel Ruhe, besonders nach einem anstrengenden Lernspiel, Zerrspiel oder Suchspiel.

Nach dem Welpenspiel ist also immer eine Erholung angesagt. So gerne ein junges Hündchen auch spielt: Das bedeutet nicht, dass jedes Mal, wenn er wach ist, sofort angefangen wird zu balgen oder zu toben.

Er muss auch lernen, dass er nicht immer im Mittelpunkt steht. Auch wenn das Spielen dem Welpen Freunde bereiten soll, gilt es klare Grenzen zu ziehen.

Das Spielen sollte immer vom Mensch ausgehen und Du solltest im Spiel auch immer die Oberhand behalten. Du bleibst immer der souveräne Teil in eurer Hund-Mensch-Beziehung.

Auch wenn der Welpe seinen liebsten Hundeblick aufsetzt, solltest Du ihm trotzdem auf eine freundliche, aber bestimmte Art seine Grenzen aufzeigen.

Auch grobe Zerrspiele, bei denen Dich Dein Welpe eher als gleichgestellten Konkurrenten begreifen könnte, solltest Du vermeiden. Gehe einfach weg und ignoriere ihn.

So lernt der Hund, dass dieses Verhalten nicht vorteilhaft für ihn ist. Spiele, bei denen Du Deinem Hund hinterher läufst, um ihn zu Fangen, gilt es ebenfalls zu vermeiden.

So würde der Welpe nur lernen, dass er sich Dir und Deiner Erziehung erfolgreich entziehen kann. Besonders reizvoll ist es für das Hundebaby, wenn es eine eigene Spielekiste für das Welpenspielzeug hat.

Alle Spielsachen sollten nach dem gemeinsamen Spiel wieder in die Spielekiste gelegt werden, damit der Welpe sie nicht immer zur freien Verfügung hat.

Dann wird er sich umso mehr freuen, wenn der Mensch ein Spielzeug aus der Kiste nimmt und gemeinsam mit dem Welpen ein Intelligenzspiel, ein Schnüffelspiel oder auch ein anderes Welpenspiel spielt.

Dies erhöht übrigens auch die Lebensdauer der Spielsachen ungemein. Zur Sozialisierung kann es sinnvoll sein, mit Deinem Welpen eine Spielgruppe bei einer Hundeschule oder einem Hundeverein in der Nähe zu besuchen.

Hier kann Dein Welpe spielerisch lernen mit Artgenossen zu interagieren. Hier gilt es die richtige Welpengruppe auszusuchen, um Deinen Welpen nicht negativen Situationen auszusetzen.

Vergleichen lässt sich das mit einem Spielzeug, das ein Kind längere Zeit nicht mehr zu Gesicht bekommen hat. Plötzlich ist es wieder total interessant.

Diesbezüglich lohnt es sich, keine Spielchen mit seinen Socken oder Hausschuhen zu machen, denn wie soll der Hund dann wissen, womit er spielen darf und womit nicht.

Jeder Welpe ist anders und hat dementsprechend unterschiedliche Vorlieben. Das kann zum einen mit der Rasse zusammen hängen, aber auch mit der individuellen Veranlagung.

Daher ist es gut, wenn Sie abwechslungsreiche Welpenspiele durchführen. Einmal wird Katz' und Maus gespielt, das andere mal spielerisch miteinander gerauft, dann gibt es zur Abwechslung ein Zerrspiel, erste Versuche, einen Gegenstand zu apportieren oder vielleicht ein Leckerlisuchspiel.

Wichtig bei allem ist, dass Sie selbst mit vollem Einsatz dabei sind. Es bringt nichts, wenn Sie auf dem Gartenstuhl sitzen und einen Ball werfen.

Begeben Sie sich auf Augenhöhe mit dem Welpen, balgen Sie mit ihm auf allen Vieren und kugeln Sie mit ihm gemeinsam auf dem Boden herum. Nur so kommt richtig Freude auf.

Denn beim gemeinsamen Kräftemessen lässt sich gut einschätzen, wie stark man selbst bzw. Mit ihm sollten weder Rauf- noch Zerrspiele durchgeführt werden, denn sie könnten ihn zusätzlich anstacheln.

Ähnlich wie beim gemeinsamen Balgen geht es hier ums Kräftemessen. Wenn immer nur Sie gewinnen, wird es für Ihren Welpen sicherlich bald langweilig, also soll auch er seine Erfolgserlebnisse haben.

Knurren oder aggressives Bellen sind nicht erlaubt! Dann sollte das Spiel sofort abgebrochen werden. Ebenso sollten Sie einschreiten, wenn das Spiel einseitig verläuft und der Hund in keinster Weise mehr bereit ist, das Spielzeug herzugeben.

Zu den sehr beliebten Welpenspielen zählt auch das Apportieren. Gerade für apportierfreudige Rassen wie zum Beispiel Retriever bieten sich das Bringen von Gegenständen an.

Das liegt ihnen im Blut und lässt ihr Herz höher schlagen. Wer aber einfach nur Bälle wirft, der hat kein gemeinsames Spiel mit dem Hund, sondern hier spielt lediglich Hund mit Ball — und das ohne Regeln.

Und wenn es ums Apportieren geht, dann verkommen Sie nicht zur Wurfmaschine, sondern nutzen die Gelegenheit, um an der Welpenerziehung zu arbeiten.

Eine sehr gute Übung ist es, den Hund neben sich Absitzen zu lassen, den Gegenstand zu werfen und ihn auf Kommando loszuschicken.

Das fördert sein Verständnis, nicht bei jedem sich bewegenden Objekt sofort blindlings loszustürzen, sondern Blickkontakt mit seinem Halter aufzunehmen, ob das in Ordnung ist.

Nehmen Sie gegebenenfalls ruhig die Leine zur Hilfe, am besten eine relativ lange, damit können Sie ihn auch wieder einholen, wenn er sich mit dem Gegenstand davon machen möchte.

Kommt er brav zurück, ist viel Lob und ein Leckerli angesagt. Für besonders aufgedrehte Welpen oder Hunde, die aufgrund ihrer Abstammung zu den Such- bzw.

Jagdhunden zählen, eignen sich Schnüffelspiele. Hier ist prinzipiell ruhiges, konzentriertes Arbeiten gefragt. Bei einem Welpen müssen Sie allerdings noch das eine oder andere Auge zudrücken.

Das beginnt damit, dass sie einfach vor seiner Nase liegen. Mit der Zeit können die Anforderungen gesteigert werden. Verstecken Sie ein paar im Nebenzimmer oder unter einem Handtuch oder unterm Schrank, so dass er sie aber gerade noch erreichen kann.

In diesem Fall sollten Sie ihn besser nicht dazu auffordern, nach Fressbarem in der Öffentlichkeit zu suchen. Sie gehören zwar nur am Rande in die Kategorie Welpenspiele, aber auch Spaziergänge können von Anfang an abwechslungsreich gestaltet werden.

Das beginnt schon damit, dass nicht ausnahmslos immer die selbe Gassigeh-Runde gewählt werden sollte. Warum nicht einmal gemeinsam durch ein Bachbett waten, über einen Baumstamm balancieren, im Zick-Zack-Kurs um ein paar Büsche huschen oder unerwartet einen Sprint einlegen.

Ziel einer Welpen-Spielstunde sollte es sein, den Hund zu sozialisieren und im Umgang mit anderen Hunden, insbesondere anderen Rassen, zu schulen.

Ganz besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Auswahl der richtigen Gruppe legen. Denn ein 12 Wochen junger Yorkie kann von einem 12 Wochen alten Labrador völlig überfordert sein.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Anmerkung zu “Welpen Spiele Kostenlos

  1. Zulkis

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.